Der Dez 21 war nass wie nie (in 6 Jahren) - full stop. Und die Niederschlagsmenge in 2021 war ebenfalls die höchste unseres Beobachtungszeitraums: 1.074 satte Liter. Von weißer Weihnacht meilenweit keine Spur - wie auch, bei tw 15° und mehr im Dezember? Wer mag, kann sich hier https://www.wunderground.com/dashboard/pws/IOLCHI12/graph/2021-12-9/2021-12-9/monthly die jeweils aktuellen Daten einmal anschauen.
Links und rechts stellen wir den Dezember 21 dem aus 2020 auf Tagesbasis gegenüber - heuer war es im Mittel 1° wärmer aber das Minimum lag 1.5° tiefer - bei minus 7.1°